Skip to main content
Mehre Menschen, verschiedenen Alters und Geschlechts, stehen in einer Reihe nebeneinander und legen sich die Arme über die Schultern Mehre Menschen, verschiedenen Alters und Geschlechts, stehen in einer Reihe nebeneinander und legen sich die Arme über die Schultern Mehre Menschen, verschiedenen Alters und Geschlechts, stehen in einer Reihe nebeneinander und legen sich die Arme über die Schultern Mehre Menschen, verschiedenen Alters und Geschlechts, stehen in einer Reihe nebeneinander und legen sich die Arme über die Schultern Mehre Menschen, verschiedenen Alters und Geschlechts, stehen in einer Reihe nebeneinander und legen sich die Arme über die Schultern

Zielgruppen

Loading...
Xpert - IT Kenntnisse mit Wirkung Für Alltag und Beruf - 3 Module: Starter, Textverarbeitung und Kommunikation
Mo. 12.02.2024 18:00
Homberg
Für Alltag und Beruf - 3 Module: Starter, Textverarbeitung und Kommunikation

Xpert - der Europäische ComputerPass Ein europataugliches EDV-Zertifikat bildet eine entscheidende Voraussetzung für ein erfolgreiches Arbeitsleben. Denn Mitarbeitende der Betriebe benötigen für einen Großteil der Arbeitsabläufe IT-Kenntnisse. Die zeitgemäße Weiterbildungsantwort der Volkshochschulen auf diese Bedingungen heißt: „Xpert, der Europäische ComputerPass". In das berufsorientierte Konzept fließen mithin über 25 Jahre Lehr- und Prüfungserfahrung ein. Das Lehrgangssystem „Xpert Master" vermittelt umfassende Kenntnisse und praktische Fertigkeiten mit gängigen Anwenderprogrammen im Office-Bereich. Es besteht aus acht Modulen, von denen folgende fünf Module für den "Xpert Master" empfohlen werden: Starter, Textverarbeitung, Kommunikation, Präsentation und Tabellenkalkulation. Jedes schließt mit einer europaweit einheitlichen Prüfung ab. Im Mittelpunkt des Lehrgangs stehen praxisorientierte Lernmodule, die einen niederschwelligen Einstieg ermöglichen. Mit Xpert machen Sie sich beruflich und privat fit! Es können sich noch Terminverschiebungen/-anpassungen ergeben.

Kursnummer 501001A41
Kursdetails ansehen
Gebühr: 697,50
Mindestteilnehmerzahl: 8; inklusive Lernmaterial und Prüfungsgebühren 3 x 52 Euro
Kursleitung: N.N.
Work-Life-Balance in der Kindertagespflege
Di. 05.03.2024 17:00
Homberg

Arbeits - und Privatleben stehen immer in Verbindung miteinander, bei Tagespflegeeltern findet das Arbeitsleben in den privaten Räumen statt, daher ist es besonders hier wichtig eine Balance zwischen Beruflichem und Privatem herzustellen. Wie kann dieses Gleichgewicht aussehen? Kann es das überhaupt geben? In diesem Kurs wollen wir diese und weitere Fragen in den Fokus nehmen und gemeinsam schauen, wie die individuelle Work-Life-Balance aussehen kann, um ausgeglichen den Arbeitsalltag zu gestalten.

Kursnummer 105023L41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 4
Kursleitung: Christina Schröder
Kinderrechte und Partizipation im Alltag — Kinder gestalten BEP-Modul 13
Sa. 20.04.2024 09:00
Felsberg
BEP-Modul 13

Für Kinder ist es wichtig gesehen und gehört zu werden, selbst zu lernen und sich als selbstwirksam zu erfahren. Die Fortbildung soll dazu beitragen Konzepte zu entwickeln, wie auch schon Kleinstkinder an der Mitgestaltung von Strukturen und am täglichen Miteinander beteiligt werden können. Hierzu werden Alltagsgestaltung, Raumgestaltung und das eigene Handeln in den Fokus genommen. Ziel ist es, außer der Vermittlung von Grundlagen zu den Themen Kinderrechten und Partizipation, konkrete Möglichkeiten der Umsetzung im eigenen pädagogischen Alltag auszuarbeiten, auszuprobieren und mit anderen TPP zu reflektieren. Auch der Einfluss des Themas auf eine gelungene Bildungs- und Erziehungspartnerschaft soll beleuchtet werden. Wichtig: Da diese Fortbildung prozessbegleitend ist, können die Termine nur zusammen gebucht werden. Die Zeit zwischen den Fortbildungen nutzen Sie für einen reflektierten Blick auf ihre Praxis. Die Teilnahme an allen drei Fortbildungstagen ist verbindlich.

Kursnummer 105040L41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 10
Kursleitung: Karin Döring
Praxisreflexion
Di. 04.06.2024 18:00
Homberg

Die Fortbildung soll den Teilnehmenden die Gelegenheit geben, über die Tageskinder (und deren Eltern) zu sprechen, die sie wegen ihres außergewöhnlichen Verhaltens besonders intensiv beschäftigen und in ihrer Kompetenz herausfordern. Der Erfahrungsaustausch ist eine wichtige und unterstützende Möglichkeit, das Angebot in der Kindertagespflege professionell zu gestalten. Der Erfahrungsaustausch ist das zentrale Thema dieser Fortbildung und beinhaltet alle Fragestellungen, die sich im Rahmen der Arbeit als Kindertagespflegeperson ergeben. Es besteht die Möglichkeit, einen eigenen „Fall“ vorzustellen.

Kursnummer 105041L41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 3
Kursleitung: Holger Paff-Dolinga
Erste Hilfe am Kleinkind Auffrischung für die Kindertagespflege
Sa. 27.07.2024 08:00
Homberg
Auffrischung für die Kindertagespflege

Tagespflegepersonen frischen Ihre Kenntnisse aus dem Grundkurs auf, damit sie speziell bei Kleinkindern in Unfall- oder Notsituationen Erste Hilfe leisten können. Die Kursgebühr in Höhe von 45 Euro muss direkt beim DRK bezahlt werden, eine nachträgliche Erstattung kann bei der Unfallkasse Hessen beantragt werden.

Kursnummer 105047L41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 10; 50,00 Euro bar (vor Ort zu zahlen)
Kursleitung: Ausbilder Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Schwalm-Eder
Tastschreiben am PC in 4 Stunden Für Kinder ab der Klasse 5
Mo. 12.08.2024 09:00
Homberg
Für Kinder ab der Klasse 5

Ob im Studium, im Beruf oder privat – ohne PC geht nichts mehr. Mit multisensorischen Lernmethoden ist es nun möglich, die Tastatur eines Computers in nur 4 Stunden blind bedienen zu lernen. Erkenntnisse aus Pädagogik, Hirnforschung, Assoziations- und Visualisierungstechniken etc. werden kombiniert, um ein effektives und schnelles Lernen zu ermöglichen.

Kursnummer 504010A41
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Mindestteilnehmerzahl: 8; inklusive Lehrmaterial
Kursleitung: Sonia Komnick
Englisch intensiv - Anfangskenntnisse erweitern Niveau A1.2
Mo. 19.08.2024 08:30
Homberg
Niveau A1.2

Englischintensivkurs - geeignet für Teilnehmende mit geringen Anfangskenntnissen oder solche, die ihre Schulkenntnisse auffrischen wollen. Ob geschäftlich, auf Reisen, für interkulturelle Kommunikation oder Partnerschaftstreffen, hier lernen Sie diese Situationen schon mit wenigen Sprachkenntnissen gut zu meistern. Der Kurs vermittelt ein "Survival English", das mit wenig Einsatz große Wirkung erzielen kann. Ein Sprachkurs mit Informationen zu gesellschaftspolitischen Fragen und interkulturellen Kompetenzen für ein Europa mit einer mehrsprachigen Zivilgesellschaft zur Verbesserung der Kommunikation in Europa. "Welcome!"

Kursnummer 406159X41
Kursdetails ansehen
Gebühr: 220,00
Mindestteilnehmerzahl: 6
Kursleitung: Ilona Kroeger
Französisch intensiv - Von Anfang an Niveau A1.1
Mo. 19.08.2024 09:00
Fritzlar
Niveau A1.1

Teilnehmende können ohne oder mit sehr geringen Vorkenntnissen rasch verwertbare Französischkenntnisse für die mündliche und schriftliche Kommunikation im Alltag und insbesondere am Arbeitsplatz erwerben. Der Kurs umfasst Themen, die auf einen Aufenthalt im französischsprachigen Ausland vorbereiten und die interkulturelle Kompetenz stärken. Dazu kommen verständliche Informationen zu gesellschafts- und kulturpolitischen Themen Frankreichs und französischsprachiger Länder. Ein Bildungsurlaub der beruflichen Weiterbildung für ein Europa mit einer mehrsprachigen Zivilgesellschaft zur Verbesserung der Kommunikation in Europa.

Kursnummer 408151X42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 220,00
Mindestteilnehmerzahl: 6
Kursleitung: Christian Pfaff
Yoga Hatha-Yoga für Frauen
Mo. 26.08.2024 18:30
Gudensberg
Hatha-Yoga für Frauen

„Deine Körperhaltung sollte stabil und leicht sein. Finde dafür eine angenehme Anstrengung und löse überflüssige Anspannung, so fließt dein Atem frei.“ "Yoga-Sutra“ Yoga ist die Verbindung von Bewegung und Atmung und bringt unseren Körper und Geist (wieder) in Einklang und Harmonie. Hatha Yoga löst u.a. muskuläre Verspannungen, hält uns in Bewegung und stärkt uns für die Herausforderungen des Alltags. Hatha-Yoga bildet den Ursprung zahlreicher Yogastile und gilt als ganzheitlicher Gesundheitsweg zur körperlichen und geistigen Harmonisierung. Im Vordergrund stehen die für dieses Yoga typischen Körperstellungen (Asanas). Sie sind nicht das Ziel, sondern Übungen, um durch ausgewogenes Zusammenwirken unserer aktiven Kräfte mehr Körperbewusstsein zu erlangen. Bei regelmäßiger Durchführung unterstützen sie Körperhaltung, Muskelaufbau und Beweglichkeit. Die Übungen werden in Verbindung mit Atemübungen (Pranayama) durchgeführt und durch Entspannungselemente ergänzt. Dieses Kursangebot richtet sich speziell an Frauen.

Kursnummer 301350H42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,00
Mindestteilnehmerzahl: 10
Kursleitung: Sonja Fuhrmann
Englisch intensiv - Grundlagen Niveau A2
Mo. 02.09.2024 08:30
Homberg
Niveau A2

Englisch Grundlagen intensiv. Gut geeignet als Fortsetzung des Bildungsurlaubs A1.2 und für alle, die endlich ihr Englisch aufbauen wollen. Der Kurs vervollständigt Ihr Wissen mit allen erforderlichen Grundlagen im Wortschatz, bei Redemitteln, Hörverständnis und im Sprechvermögen. Ein Sprachkurs mit Informationen zu gesellschaftspolitischen Fragen und interkulturellen Kompetenzen für ein Europa mit einer mehrsprachigen Zivilgesellschaft zur Verbesserung der Kommunikation in Europa.

Kursnummer 406253X42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 220,00
Mindestteilnehmerzahl: 6
Kursleitung: Ilona Kroeger
Kommunikation im Kinderschutz
Mi. 04.09.2024 18:00
Homberg

Kinderschutz steht für KTPPs in einem Spannungsfeld: Einerseits besteht ein Vertrauensverhältnis zu den Eltern der betreuten Kinder; andererseits haben KTPPs auch Verantwortung für das Kindeswohl, die manchmal auch die Zusammenarbeit mit einer insoweit erfahrenen Fachkraft (iseF) und dem Allgemeinen Dienst des Jugendamtes (ASD) erfordert. An diesem Abend werden Kenntnisse und Hilfen zur Kommunikation mit Eltern, der iseF und dem ASD vermittelt: Wie führe ich Zielvereinbarungsgespräche mit Eltern? Wie verläuft die Beratung durch eine iseF und wie bereite ich mich darauf vor? Was ist im Kontakt mit den Fachkräften des ASD zu erwarten und zu bedenken?

Kursnummer 105051L41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Dorothee Götz-Töpfer
Arabisch - Von Anfang an Für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Do. 05.09.2024 16:00
Homberg
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Für alle Schülerinnen und Schüler, ob deutsch oder mit anderer Muttersprache, die gerne das arabische Alphabet lernen, schreiben und lesen und auch sprechen lernen wollen. Assalamu aalaykum!

Kursnummer 401101T42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,00
Mindestteilnehmerzahl: 8
Kursleitung: Arej Alraja
Jahreszeitentisch gestalten Herbst
Do. 05.09.2024 18:00
Homberg
Herbst

Was ist das eigentlich, ein Jahreszeitentisch? In einem Regal, auf der Fensterbank oder auf einem Tischchen bilden wir ein Stück Natur ab und so können die Kinder Jahreszeiten oder jahreszeitliche Feste, Geschichten und Märchen nachspielen und die Natur intensiv nacherleben. Dazu dienen Tücher, Hölzer, Früchte und Figuren aus Naturmaterialien. In dem Workshop filzen, bauen und gestalten wir ein kleines Stück vom großen Jahreszeitentisch.

Kursnummer 105026L41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 6; zzgl. 15 Euro Materialkosten (vor Ort zu zahlen)
Kursleitung: Petra Duda-Bey
Klettern, Schwingen, Spielen Entwicklungsförderung für Kinder von 4 bis 6 Jahren
Fr. 06.09.2024 14:30
Schwalmstadt
Entwicklungsförderung für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Info: Fr 30.8., 15.15 Uhr

Kinder machen in der Gruppe bei Spiel und Spaß neue Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen, die ihrer Entwicklung Impulse geben.

Kursnummer 180151P42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,50
Mindestteilnehmerzahl: 8
Kursleitung: Jürgen Hamborg
Klettern, Schwingen, Spielen Entwicklungsförderung für Kinder von 4 bis 6 Jahren
Fr. 06.09.2024 15:30
Schwalmstadt
Entwicklungsförderung für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Info: Fr 30.8., 15.15 Uhr

Kinder machen in der Gruppe bei Spiel und Spaß neue Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen, die ihrer Entwicklung Impulse geben.

Kursnummer 180152P42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,50
Mindestteilnehmerzahl: 8
Kursleitung: Jürgen Hamborg
Klettern, Schwingen, Spielen Entwicklungsförderung für Kinder von 7 bis 10 Jahren
Fr. 06.09.2024 16:30
Schwalmstadt
Entwicklungsförderung für Kinder von 7 bis 10 Jahren

Info: Fr 30.8., 15.15 Uhr

Kinder machen in der Gruppe bei Spiel und Spaß neue Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen, die ihrer Entwicklung Impulse geben.

Kursnummer 180153P42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,50
Mindestteilnehmerzahl: 8
Kursleitung: Jürgen Hamborg
Work-Live-Balance Ausgleich zwischen Arbeit-und Freizeit
Sa. 07.09.2024 09:30
Melsungen
Ausgleich zwischen Arbeit-und Freizeit

Stimmt meine Work-Live-Balance noch, bin ich im Gleichgewicht mit meiner Arbeit und meinem Privatleben? Eine ausgewogene Verteilung von Zeit, Energie und Aufmerksamkeit zwischen Arbeit und anderen Lebensbereichen hilft das Geleichgewicht zu finden oder wieder herzustellen. Haben Sie Lust sich Ihre „individuelle Balance“ anzuschauen und gegebenenfalls die Verteilung der verschiedenen Bereiche ausgewogener zu verändern?

Kursnummer 105031L41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Erika Liebscher
Japanisch - Von Anfang an - Für Schüler Niveau A1.01
Mo. 09.09.2024 13:50
Homberg
Niveau A1.01

Eine Begegnung mit Japan und einer Muttersprachlerin. Wir beginnen mit ersten Einblicken in die japanische Sprache und ihre Schriftzeichen und hören Faszinierendes über die Menschen, ihre Lebensweise und die japanische Kultur.

Kursnummer 410101T42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
Mindestteilnehmerzahl: 20
Kursleitung: Akiko Izumi
Xpert Tabellenkalkulation 2021 Excel für Alltag und Beruf
Mo. 09.09.2024 18:00
Homberg
Excel für Alltag und Beruf

Tabellenkalkulationsprogramme haben sich als Hilfsmittel zur effektiven Erstellung und Durchführung komplexer Berechnungen durchgesetzt. Angebotskalkulation, Preiskalkulation, Statistiken, Abschreibungstabellen und Kostenanalysen können einfach und schnell durchgeführt werden. Darüber hinaus stellen Tabellenkalkulationsprogramme Präsentationsmittel zur Verfügung, um Ergebnisse in Berichten darzustellen. Inhalt: • Aufbau und Bearbeitung von Tabellen • Benutzung des Hilfesystems • Gestalten von Tabellen • Arbeiten mit Funktionen • Ausdruck von Tabellen gestalten und steuern • Optimierung von Tabellenaufbau und -organisation • Kopieren von Tabellenblättern, Grafikobjekten (Textfeldern) • Bereichsnamen • Einsatz komplexer Formeln und Funktionen • Verknüpfung und Aktualisierung mehrerer Arbeitsblätter • Zielwertberechnung • Schutz von Daten am Arbeitsplatz. Die Teilnahme an der Xpert-Prüfung oder ECDL-Prüfung ist freiwillig. Voraussetzung: Gute Windowskenntnisse. Weitere Infos auch unter https://vhs-nds.de/prufungen/xpert_cp/ abrufbar.

Kursnummer 502052A42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 243,00
Mindestteilnehmerzahl: 8; inklusive Lernmaterial, zzgl. Prüfungsgebühren 48 Euro
Kursleitung: Jutta Stöcker
Xpert Textverarbeitung 2021 Word für Alltag und Beruf
Mo. 09.09.2024 18:00
Homberg
Word für Alltag und Beruf

Dieser Intensivkurs vermittelt eine umfassende Qualifikation für den Umgang mit dem Textverarbeitungsprogramm Word für Windows. Die erlernten Kenntnisse bedeuten eine Arbeitserleichterung im Alltag und Beruf, auf Wunsch mit Prüfung. Lernen Sie zukünftig nicht nur Ihre tägliche Korrespondenz problemlos mit dem PC zu bewältigen, sondern auch mehrseitige Dokumente und Serienbriefe mit Textbausteinen auf Basis einer Dokumentenvorlage zu erstellen. Der Kurs kann alternativ in vier Teilen gebucht werden. Inhalt: Programmanpassungen vornehmen und die Hilfefunktionen nutzen; Texte erfassen, korrigieren und speichern; Einsatz von Markierungstechniken, ausgewählte Elemente einfügen, bearbeiten, suchen und ersetzen; Rechtschreibprüfung, AutoKorrektur und Silbentrennung; verschiedene Formatierungsebenen nutzen, Zeichen und Absätze formatieren; Seitengestaltung, Kopf- und Fußzeilen, mehrspaltige Abschnitte, manuelle Umbrüche; Tabellen erstellen und gestalten; Standardbrief normgerecht nach DIN 5008 gestalten; Organisation von AutoTexten/Textbausteinen; Funktionsweise des Seriendrucks. Voraussetzung: Grundkenntnisse Windows.

Kursnummer 504052A42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 243,00
Mindestteilnehmerzahl: 8; inklusive Lernmaterial, zzgl. Prüfungsgebühren 52 Euro
Kursleitung: Jutta Stöcker
Xpert Textverarbeitung Grundlagen Word für Alltag und Beruf
Mo. 09.09.2024 18:00
Homberg
Word für Alltag und Beruf

Inhalt: Programmanpassungen vornehmen und die Hilfefunktionen nutzen; Texte erfassen, korrigieren und speichern; Einsatz von Markierungstechniken, ausgewählte Elemente einfügen, bearbeiten, suchen und ersetzen; Umgang mit der Zwischenablage; Rechtschreibprüfung, AutoKorrektur und Silbentrennung; Zeichenformatierungen und grundlegende Absatzformatierungen; Aufzählungen und Nummerierungen gestalten; Tabulatoren sinnvoll einsetzen; Voraussetzung: Grundkenntnisse Windows.

Kursnummer 504053A42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Mindestteilnehmerzahl: 8; zzgl. ggfs. Lernmaterial 15 Euro plus 4,95 Euro bei Einzelbestellung
Kursleitung: Jutta Stöcker
Hessische Geschichte im Überblick Für Geschichtsinteressierte und Ehrenamtliche
Mo. 09.09.2024 18:00
Homberg
Für Geschichtsinteressierte und Ehrenamtliche

Das heutige Hessen setzt sich aus ehemaligen Fürstentümern, Grafschaften und Reichsstädten, zusammen. Im Frühmittelalter geriet das christianisierte Hessen weitgehend unter fränkische Oberhoheit und konnte zunächst keine Eigenstaatlichkeit entwickeln. Im 12. Jahrhundert fiel ein Großteil an die Landgrafschaft Thüringen und wurde schließlich im 13. Jahrhundert zu einer eigenständigen, reichsunmittelbaren Landgrafschaft. Die territorial ständig vergrößerte Landgrafschaft zerfiel 1567 im Zuge eines „Vierbrüderteilung“ genannten Erbgangs in vier Teile, von denen als Folge weiterer Erbgänge zum Anfang des 17. Jahrhunderts das (nördliche) Hessen-Kassel („Kurhessen“) und das (südliche) Hessen-Darmstadt (ab 1806 „Großherzogtum Hessen“) übrigblieben. Beide hessischen Staaten wurden von Linien des Hauses Hessen regiert. 1866 wurde Hessen-Kassel von Preußen annektiert und mit Nassau und Frankfurt zur Provinz Hessen-Nassau verschmolzen. Aus Rücksicht auf Russland behielt das Großherzogtum Hessen(-Darmstadt) seine Unabhängigkeit, bis es nach dem Zweiten Weltkrieg im neu geschaffenen Staat Groß Hessen aufging. Das Seminar zeichnet diese Entwicklungslinien nach und gibt eine Übersicht über die hessische Geschichte.

Kursnummer 101058V42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 44,00
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Dr. Dirk Richhardt
Überblick über die Deutsche Geschichte Für Geschichtsinteressierte und Ehrenamtliche
Mo. 09.09.2024 19:30
Homberg
Für Geschichtsinteressierte und Ehrenamtliche

Die deutsche Geschichte beginnt wohl im 10. Jahrhundert. Die Herrscher konnten die Kaiserwürde erlangen und schufen das Heilige Römische Reich. Im Gegensatz zu den anderen Staaten entwickelte sich Deutschland nie eine zentralisierte Reichsherrschaft. Diese Form einer dezentralisierten Herrschaft begründete die Tradition des deutschen Föderalismus. Der frühneuzeitliche Staatsbildungsprozess spielte sich auf der Ebene der einzelnen Territorien ab. Reformation, Gegenreformation und Dreißigjähriger Krieg im 16. und 17. Jahrhundert führten zu Verschiebungen und zu veränderten religiösen und politischen Konstellationen. Neben Habsburg, die seit dem 15. Jahrhundert fast durchgängig den Kaiser stellte, steigt Preußen zur zweiten deutschen Großmacht auf. 1806 ging das alte Reich unter, eine politische Neuordnung war der Deutschen Bund unter österreichischer und preußischer Führung aber die freiheitlichen Bestrebungen in der Revolution von 1848/49 wurden niedergeschlagen. Sozialgeschichtlich war das 19. und frühe 20. Jahrhundert geprägt von industrieller Revolution, Bevölkerungswachstum und Urbanisierung. Politisch bildet sich das Kaiserreich aus, welches Anfang des 20. Jahrhunderts unterging. Das Seminar zeichnet diese Entwicklungslinien in einer Überblickveranstaltung nach.

Kursnummer 101059V42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 44,00
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Dr. Dirk Richhardt
Arabisch - Grundkenntnisse aufbauen Niveau A2.04
Mo. 09.09.2024 20:00
Online-Kurs
Niveau A2.04

Für Ehrenamtliche und Interessierte mit Vorkenntnissen im arabischen Alphabet. Für Menschen mit europäischen Muttersprachen sind die arabischen Schriftzeichen, die Schreibung von rechts nach links und die Aussprache äußerst ungewöhnlich. Die kulturellen Unterschiede spiegeln sich auch in der Bedeutung von Wortschatz und Redewendungen wider, da das Lernen der Sprache stets auch die Beschäftigung mit der arabischen Kultur einfordert. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Vermittlung des modernen Standard-Arabisch und des arabischen Alphabets. Voraussetzung: Kenntnisse der Buchstaben und etwas Grammatik. Dieser Kurs wird online durchgeführt. Die Zugangsdaten für den Beitritt zum Online-Klassenraum erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung bei der vhs rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail. Wenn Sie erstmalig an einem Onlinekurs teilnehmen, bieten wir Ihnen einen TechnikCheck an. Sprechen Sie uns an. Diese Veranstaltung wird vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration für Personen mit Wohnsitz in Hessen gefördert. Für Teilnehmende (TN) aus anderen Bundesländern ist ein Entgelt in Höhe von 125,- Euro für 30 UE ab 7 TN zu entrichten. Achtung: der Kurs findet auch in den Ferien statt!

Kursnummer 401203T42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Nicolas Khoury
Arabisch - Anfangskenntnisse erweitern Niveau A2.01
Di. 10.09.2024 18:00
Homberg
Niveau A2.01

Für Ehrenamtliche und Interessierte mit Vorkenntnissen im arabischen Alphabet. Für Menschen mit europäischen Muttersprachen sind die arabischen Schriftzeichen, die Schreibung von rechts nach links und die Aussprache äußerst ungewöhnlich. Die kulturellen Unterschiede spiegeln sich auch in der Bedeutung von Wortschatz und Redewendungen wider, da das Lernen der Sprache stets auch die Beschäftigung mit der arabischen Kultur einfordert. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Vermittlung des modernen Standard-Arabisch. Diese Veranstaltung wird vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration für Personen mit Wohnsitz in Hessen gefördert. Teilnehmende (TN) aus anderen Bundesländern müssen das volle Entgelt von 60€ für 7 Termine ab mindestens 7 TN entrichten.

Kursnummer 401201T42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Arej Alraja
Kinderschutzkonzept in der Kindertagespflege
Di. 10.09.2024 18:00
Homberg

Mit dem SGB VIII § 8a Absatz 5 wurde der Kinderschutz in Betreuungsinstitutionen, ebenso wie in der Kindertagespflege gestärkt. Dazu haben alle KTPP eine Vereinbarung mit dem Jugendamt getroffen, durch die sie sich zum Handeln verpflichten, wenn sie Anzeichen einer Kindeswohlgefährdung vermuten. Darüber hinaus muss die KTPP auch gewährleisten, dass Kinder in ihrer Tagespflegestelle keine Gewalterfahrungen erleben. Damit Jugendamt, Eltern und Außenstehende einschätzen können, in welcher Weise die KTPP diesen Kinderschutz gewährleistet, muss jede KTPP ihr eigenes Kinderschutzkonzept ausformulieren oder dieses als eigenen Punkt ihrer Konzeption anfügen. Jede KTPP sollte sich daher mit folgenden Themen auseinandersetzen, weil sie Bestandteile eines Kinderschutzkonzepts sind : Mögliche Verursacher von Gewalt in der Tagespflege: Gewalt unter Kindern, Gewalt durch die KTPP, Gewalt im sozialen Umfeld des Kindes Gewaltfreiheit im pädagogischen Alltag: Wo fängt Gewalt an? Pädagogische Grundhaltung der KTPP und Reflexions- und Resilienz-Strategien für KTP Kinder stark machen: Kinderrechte kennen und wahren und Kinder im Alltag beteiligen Wie erkenne ich Gefährdungsanzeichen und wie handele ich in einem Verdachtsfall? Wie führe ich ein Elterngespräch in einem Verdachtsfall? Unterstützungsstrukturen im sozialen Umfeld für Eltern und KTPP Das Kinderschutzkonzept soll Aussagen zu Vorstellungen, Zielen und Maßnahmen der KTPP enthalten, die beschreiben, wie sie Kinderschutz in ihrer Tagespflegestelle konkret umsetzt. Gemeinsam wollen wir in dieser Fortbildung erste Schritte zum eigenen Kinderschutzkonzept gehen

Kursnummer 105059L41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 8
Kursleitung: Karin Döring
Fit und aktiv im Alter Bewegung, Gedächtnis- und Kompetenztraining
Mi. 11.09.2024 14:30
Borken
Bewegung, Gedächtnis- und Kompetenztraining

Info:

Mehr Lebensqualität und Selbständigkeit im Alter. Alt werden ist unumgänglich. Wie wir alt werden, darauf haben wir Einfluss. Dieser Kurs besteht aus Übungen, die die geistige und körperliche Fitness anregen und verbessern. Das Kursangebot richtet sich an Interessierte, die bis ins hohe Alter aktiv und beweglich in allen Lebensbereichen bleiben möchten. Spielerisch, mit Spaß und im Austausch mit anderen wird mit speziellen Übungen und Bewegungsangeboten das Gedächtnis aktiviert sowie die Motorik und Koordination gefördert. Mehr Selbständigkeit und verbesserte Lebensqualität im Alter sind Ziel dieses Kurses. Der Austausch in der Gruppe zu Themen, die den Teilnehmenden wichtig sind, hat ebenfalls seinen Platz.

Kursnummer 107050V42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00
Mindestteilnehmerzahl: 8; zzgl. 4 Euro Materialkosten (vor Ort zu zahlen)
Kursleitung: Heidi Stöcker
Erste Hilfe Kurs Kurs für Dozierende der vhs Schwalm-Eder
Sa. 14.09.2024 08:00
Homberg
Kurs für Dozierende der vhs Schwalm-Eder

Ob in der Freizeit, unterwegs im Straßenverkehr, oder auch an der Arbeit, überall passieren Unfälle bei denen Ersthelfer von Nöten sind. Kursteilnehmende sollen mit vielen Praxiseinlagen, in Form von Stationsarbeiten, lernen und erkennen, welche Maßnahmen an Unfallorten/ in Notfällen den Betroffenen gut tun. Beim gemeinsamen Besprechen mit der Kursleitung nach den Übungen, werden die praktischen Erfahrung reflektiert und mit dem eventuell nötigen Feinschliff versehen. Kursinhalte werden zum Beispiel folgende sein: Maßnahmen am Unfallort (Retten aus dem Gefahrenbereich) Eigenschutz psychische Betreuung Notruf absetzen Wundenversorgung (u.a. Druckverband) Helmabnahme stabilie Seitenlage Wiederbelebung und mehr...

Kursnummer 102014M41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 10; kostenfrei für aktive Kursleitungen der vhs Schwalm-Eder
Kursleitung: Ausbilder Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Schwalm-Eder
Der Business- und Finanzplan in der Kindertagepflege
Sa. 14.09.2024 08:00
Homberg

Der Business- und Finanzplan in der Kindertagepflege. Diese Kurs vermittelt Ihnen auf Grundlage der Satzung Kindertagespflege des Schwalm-Eder-Kreis die finanziellen, versicherungs- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege sowie einen praktischen Umgang mit dem Finanzplan am PC zur Erhebung der wirtschaftlichen Kalkulation Ihrer Kindertagespflege.

Kursnummer 105061V41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 8
Kursleitung: Heike Schottenhammer
Dürfen Kinder sich langweilen?
Sa. 14.09.2024 09:30
Melsungen

Wer kennt sie nicht die Aussage von Kindern:“Mir ist so langweilig“! Es ist in Ordnung und sogar gesund wenn Kinder sich auch mal langweilen. Oder den Satz der Eltern, was habt ihr heute so alles gemacht, sprich: Wie hast du mein Kind heute sinnvoll beschäftigt“?! Müssen Kinder immer beschäftigt werden, halte ich als Tagespflegeperson es aus, wenn solch Sätze fallen und wie gehe ich selbst mit „langer Weile“ um? Um dies heraus zu finden wollen wir in einen regen Austausch, mit Beispielen aus Ihrem beruflichen Alltag gehen und die „lange Weile“ genauer betrachten.

Kursnummer 105062L41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Erika Liebscher
Spaß am Tanzen als Paar genießen Standard- und Lateintänze - Mit Vorkenntnissen
So. 15.09.2024 18:30
Melsungen
Standard- und Lateintänze - Mit Vorkenntnissen

Lassen Sie sich entführen in die Welt der Tänze. Ob Party, Hochzeit, Tanzabend oder Urlaub, seien Sie gerüstet, wenn sich die nächste Gelegenheit zum Tanzen bietet. Sie erlernen Grundschritte zu den wichtigsten Partytänzen wie Discofox, Salsa und ChaChaCha. Oder erweitern Sie Ihre im Einführungskurs erworbenen Kenntnisse mit zusätzlichen Figuren und Tipps zur Führung. Aber auch den traditionellen Tänzen wie Foxtrott, langsamer Walzer, Tango und Weiteren widmen wir uns. Dieser Kurs ist geeignet für Paare jeden Alters, die den Spaß am Tanzen kennenlernen oder erhalten wollen.

Kursnummer 205063L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Mindestteilnehmerzahl: 10
Kursleitung: Burkhard Appel
Türkisch - Von Anfang an Niveau A1.01
Mo. 16.09.2024 17:30
Fritzlar
Niveau A1.01

Wer wollte nicht schon immer mal eine ungewohnte Sprache lernen? Hier ist die Gelegenheit dazu und gleichzeitig ein Angebot zum Gehirnjogging: Spielerisch und konzentriert zugleich beginnt der Einstieg in die neue Sprache. Dabei wird viel gesprochen und das Erlernte in kleinen Schritten ohne Erfolgsdruck angewendet. Vielleicht schon bald in realen Begegnungen?. Für Jugendliche und Erwachsene geeignet.

Kursnummer 424101T42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 84,00
Mindestteilnehmerzahl: 6
Kursleitung: Ayla Bektas
Yoga Hatha-Yoga für Frauen
Mi. 18.09.2024 18:30
Melsungen
Hatha-Yoga für Frauen

Hatha-Yoga bildet den Ursprung zahlreicher Yogastile und gilt als ganzheitlicher Gesundheitsweg zur körperlichen und geistigen Harmonisierung. Im Vordergrund stehen die für dieses Yoga typischen Körperstellungen (Asanas). Sie sind nicht das Ziel, sondern Übungen, um durch ausgewogenes Zusammenwirken unserer aktiven Kräfte mehr Körperbewusstsein zu erlangen. Bei regelmäßiger Durchführung unterstützen sie Körperhaltung, Muskelaufbau und Beweglichkeit. Die Übungen werden in Verbindung mit Atemübungen (Pranayama) durchgeführt und durch Entspannungselemente ergänzt. Dieses Kursangebot richtet sich speziell an Frauen.

Kursnummer 301351H42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
Mindestteilnehmerzahl: 8
Kursleitung: Sandra Hesse
Babyschwimmen und Wassergewöhnung Für Babys ohne Wasser-Erfahrung
Do. 19.09.2024 10:30
Frielendorf
Für Babys ohne Wasser-Erfahrung

Info: 1. Kurstermin: Treffen an der Rezeption

Unter fachlicher Anleitung bewegen Sie Ihren Säugling (von der zwölften Lebenswoche bis zum Ablauf des ersten Lebensjahres) mit unterschiedlichen Griffen im Wasser. Damit fördern Sie die Freude des Kindes an der Bewegung und machen es mit dem Element Wasser vertraut. Die Körperwahrnehmung wird intensiviert, Sozialkompetenz und der Umgang mit anderen Menschen werden eingeübt. Nicht selten gewinnen auch die Eltern Freude im Wasser, wenn sie erleben, welches Vergnügen ihre Kinder haben - zusätzlich zu den positiven Effekten auf die eigene Gesundheit und Fitness.

Kursnummer 302750H42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Mindestteilnehmerzahl: 10; zzgl. 4,50 Euro Schwimmbadgebühr (Gruppenerm.), im Bad zu zahlen
Kursleitung: Katrin Weineck
Ensemble 50 plus Gemeinsames Musizieren für Erwachsene
Do. 19.09.2024 16:30
Frielendorf
Gemeinsames Musizieren für Erwachsene

Info:

Zusammen zu musizieren macht viel Freude, auch wenn Sie Ihr Instrument vielleicht längere Zeit nicht in der Hand hatten. Folgende Inhalte werden vermittelt: Zusammenspiel in der Gruppe und musikalische Gestaltung; einfache einstimmige Sätze mit Begleitung; zwei- und dreistimmiges Spiel. Schwierigkeitsgrad und Repertoire werden auf die Teilnehmenden abgestimmt, z.B. Kanon, Tänze aus alter Zeit, Volkslieder und -tänze aus aller Welt. Besonders sind Melodie-Instrumente wie Flöte oder Geige geeignet, aber auch Gitarre, Kontrabass und Akkordeon sowie Rhythmusinstrumente. Abschluss und Höhepunkt ist ein kleiner Auftritt zum Ende eines jeden Kurses. Voraussetzungen sind lediglich Grundkenntnisse auf dem eigenen Musikinstrument und im Notenlesen.

Kursnummer 213051K42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,50
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Brigitte-Barbara Rininsland
Mit Kindern in die Natur Teil I - theoretischer Input
Do. 19.09.2024 18:00
Homberg
Teil I - theoretischer Input

Erlebnisse in der Natur schaffen eine wichtige Bindung zur Umwelt und machen auch noch Spaß und sind gesund. Naturerfahrungen stärken das Selbstvertrauen, schulen die sinnliche Wahrnehmung und das ästhetische Empfinden. Im Kurs sprechen wir über die Organisation, die Grundlagen und teilen viele Ideen für Ausflüge mit Tageskindern. Es wird ein Ort für den zweiten Kursteil "Mit Kindern in die Natur - Teil II - Praxisfelderkundung" bekannt gegeben. Dieser wird an die TN angepasst.

Kursnummer 105008L41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Marina Otteni
Fit und aktiv im Alter Bewegung, Gedächtnis- und Kompetenztraining
Fr. 20.09.2024 10:00
Homberg
Bewegung, Gedächtnis- und Kompetenztraining

Info:

Mehr Lebensqualität und Selbständigkeit im Alter. Alt werden ist unumgänglich. Wie wir alt werden, darauf haben wir Einfluss. Dieser Kurs besteht aus Übungen, die die geistige und körperliche Fitness anregen und verbessern. Das Kursangebot richtet sich an Interessierte, die bis ins hohe Alter aktiv und beweglich in allen Lebensbereichen bleiben möchten. Spielerisch, mit Spaß und im Austausch mit anderen wird mit speziellen Übungen und Bewegungsangeboten das Gedächtnis aktiviert sowie die Motorik und Koordination gefördert. Mehr Selbständigkeit und verbesserte Lebensqualität im Alter sind Ziel dieses Kurses. Der Austausch in der Gruppe zu Themen, die den Teilnehmenden wichtig sind, hat ebenfalls seinen Platz.

Kursnummer 107053V42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00
Mindestteilnehmerzahl: 8; zzgl. 4 Euro Materialkosten (vor Ort zu zahlen)
Kursleitung: Heidrun Brandt
Erste Hilfe am Kleinkind Auffrischung für die Kindertagespflege
Sa. 21.09.2024 08:00
Homberg
Auffrischung für die Kindertagespflege

Tagespflegepersonen frischen Ihre Kenntnisse aus dem Grundkurs auf, damit sie speziell bei Kleinkindern in Unfall- oder Notsituationen Erste Hilfe leisten können. Die Kursgebühr in Höhe von 45 Euro muss direkt beim DRK bezahlt werden, eine nachträgliche Erstattung kann bei der Unfallkasse Hessen beantragt werden.

Kursnummer 105048L41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 10; 50,00 Euro bar (vor Ort zu zahlen)
Kursleitung: Ausbilder Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Schwalm-Eder
Ehrenamtliche rechtliche Betreuungen Schulung nach dem hessischen Curriculum
Di. 24.09.2024 18:00
Online-Kurs
Schulung nach dem hessischen Curriculum

Als rechtliche Betreuende vertreten Sie einen kranken oder behinderten Menschen gesetzlich und haben damit eine verantwortungsvolle, manchmal schwierige, aber auch eine für die Gesellschaft sehr wichtige Aufgabe. Das neu überarbeitete Curriculum für ehrenamtliche Betreuende des hessischen Sozialministeriums soll u.a. einen Überblick über die neuen gesetzlichen Regelungen geben. In der Schulung werden sowohl rechtliche als auch medizinische und psychosoziale Themenbereiche behandelt. Ziel der Schulung ist die Vermittlung von Basiswissen, um das Amt als ehrenamtliche Betreuungsperson kompetent ausführen zu können.

Kursnummer 104050V42
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 7; kostenfrei
Kursleitung: Ute Karwatzki
Xpert Textverarbeitung Formatierung und Gestaltung Word für Alltag und Beruf
Mi. 25.09.2024 18:00
Homberg
Word für Alltag und Beruf

Inhalt: Tabellen erstellen und gestalten; Spaltensatz einsetzen; umfangreiche Seitenformatierungen; Seitengestaltung mit Kopf- und Fußzeilen, mehrspaltige Abschnitte; manuelle Umbrüche. Voraussetzung: Xpert Textverarbeitung Grundlagen.

Kursnummer 504054A42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Mindestteilnehmerzahl: 8; zzgl. ggfs. Lernmaterial 15 Euro plus 4,95 Euro bei Einzelbestellung
Kursleitung: Jutta Stöcker
Loading...
24.07.24 15:11:47