Skip to main content
Fünf Personen in gleichfarbigen T-Shirts, die Hände in Luft recken / jubeln Fünf Personen in gleichfarbigen T-Shirts, die Hände in Luft recken / jubeln Fünf Personen in gleichfarbigen T-Shirts, die Hände in Luft recken / jubeln Fünf Personen in gleichfarbigen T-Shirts, die Hände in Luft recken / jubeln Fünf Personen in gleichfarbigen T-Shirts, die Hände in Luft recken / jubeln

Ehrenamt

11 Kurse

Angebote und Fortbildungen für ehrenamtlich tätige Personen.

Loading...
Arabisch - Grundkenntnisse aufbauen Niveau A2.02
Mo. 05.02.2024 20:00
Online-Kurs
Niveau A2.02

Für Ehrenamtliche und Interessierte mit Vorkenntnissen im arabischen Alphabet. Für Menschen mit europäischen Muttersprachen sind die arabischen Schriftzeichen, die Schreibung von rechts nach links und die Aussprache äußerst ungewöhnlich. Die kulturellen Unterschiede spiegeln sich auch in der Bedeutung von Wortschatz und Redewendungen wider, da das Lernen der Sprache stets auch die Beschäftigung mit der arabischen Kultur einfordert. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Vermittlung des modernen Standard-Arabisch und des arabischen Alphabets. Voraussetzung: Kenntnisse der Buchstaben und etwas Grammatik. Dieser Kurs wird online durchgeführt. Die Zugangsdaten für den Beitritt zum Online-Klassenraum erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung bei der vhs rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail. Wenn Sie erstmalig an einem Onlinekurs teilnehmen, bieten wir Ihnen einen TechnikCheck an. Sprechen Sie uns an. Diese Veranstaltung wird vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration für Personen mit Wohnsitz in Hessen gefördert. Für Teilnehmende (TN) aus anderen Bundesländern ist ein Entgelt in Höhe von 166,- Euro für 40 UE ab 7 TN zu entrichten. Achtung: der Kurs findet auch in den Ferien statt!

Kursnummer 401203T41
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Nicolas Khoury
Arabisch - Anfangskenntnisse erweitern Niveau A1.05
Di. 06.02.2024 18:00
Homberg
Niveau A1.05

Für Ehrenamtliche und Interessierte mit Vorkenntnissen im arabischen Alphabet. Für Menschen mit europäischen Muttersprachen sind die arabischen Schriftzeichen, die Schreibung von rechts nach links und die Aussprache äußerst ungewöhnlich. Die kulturellen Unterschiede spiegeln sich auch in der Bedeutung von Wortschatz und Redewendungen wider, da das Lernen der Sprache stets auch die Beschäftigung mit der arabischen Kultur einfordert. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Vermittlung des modernen Standard-Arabisch. Diese Veranstaltung wird vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration für Personen mit Wohnsitz in Hessen gefördert. Teilnehmende (TN) aus anderen Bundesländern müssen das volle Entgelt von 60€ für 7 Termine ab mindestens 7 TN entrichten.

Kursnummer 401102T41
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Arej Alraja
Quasselstrippen, Lästermäuler & Co. Vom Umgang mit „schwierigen“ Menschen
Mi. 06.03.2024 19:00
Virtueller Kursraum
Vom Umgang mit „schwierigen“ Menschen

Sie machen uns das Leben manchmal ganz schön schwer – die "Lästermäuler", "Dauernörgler", "Quasselstrippen" und wie sie alle heißen. Doch wen oder was empfinden wir eigentlich als "schwierig"? Und warum? Welche "Typen" von "schwierigen" Zeitgenossen gibt es? Woran erkennt man sie und was konkret "nervt" uns an ihnen? Was steckt möglicherweise hinter ihrem Verhalten? Und was können wir vielleicht sogar von ihnen lernen? Wie können wir angemessen und adäquat mit ihnen umgehen? Wann sind wir selbst eventuell für andere manchmal "schwierig"? Dieses Seminar bietet Ihnen die Gelegenheit, sich mit all diesen Fragen selbstkritisch auseinanderzusetzen. Sie werden erkennen, dass "schwierige" Menschen nicht nur schwierig sind, sondern auch ihre guten Seiten haben. Sie füllen Ihren Werkzeugkoffer mit zahlreichen Tipps und hilfreichen Strategien zum souveränen Umgang mit herausfordernden Zeitgenossen und lernen, gelassen mit ihnen umzugehen und eine angenehme Gesprächsgrundlage zu schaffen.

Kursnummer 102004V41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 5; kostenfrei
Kursleitung: Daniela Landgrebe
Hessische Geschichte und Landeskunde Für Geschichtsinteressierte und Ehrenamtliche
Mo. 11.03.2024 18:00
Homberg
Für Geschichtsinteressierte und Ehrenamtliche

Das Seminar beschäftigt sich mit verschiedenen Problemen der hessischen Landesgeschichte und Landeskunde. Dabei werden Eckpunkte der hessischen Geschichte aufgegriffen, etwa die Gründung des Landes Hessen, die Reformation oder der Übergang an Preußen 1866. Ziel ist es einen Überblick über die Geschichte des Landes zu gewinnen und dabei auch Quellen und Literatur kennenzulernen.

Kursnummer 101011V41
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,20
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Dr. Dirk Richhardt
Deutsche Geschichte Für Geschichtsinteressierte und Ehrenamtliche
Mo. 11.03.2024 19:30
Homberg
Für Geschichtsinteressierte und Ehrenamtliche

Das Seminar wird sich mit den besonderen Feldern der Geschichte beschäftigen. So werden Themen wie Kreuzzüge und Ordensgründungen, Rechtsgeschichte, Bauernkriege und Hexenverfolgungen untersucht, auch Kunst und Kultur sollen einfließen und auch Heraldik oder das Geheimnis der Beinamen. Weitere Themen können von den Kursteilnehmenden festgelegt werden.

Kursnummer 101010V41
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,20
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Dr. Dirk Richhardt
Informations- und Einführungsveranstaltung "Betreuungsrecht" Für ehrenamtlich Betreuende und Interessierte
Di. 26.03.2024 18:00
Online-Kurs
Für ehrenamtlich Betreuende und Interessierte

Nach dem Betreuungsgesetz kann hilfebedürftigen Menschen eine gesetzliche Betreuung zur Seite gestellt werden. Diese Informationsveranstaltung wird den Inhalt des Betreuungsgesetzes und seine Hilfsmöglichkeiten aufzeigen, sowie in die Aufgaben, Rechte und Pflichten einer betreuenden Person einführen. Des Weiteren soll es Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, sowie eine offene Fragerunde geben. Der AWO Betreuungsverein in Homberg/Efze und der Betreuungsverein Schwalm und Eder e.V. in Schwalmstadt bieten allen ehrenamtlich Betreuuenden - neben der Einführung in das Betreuungsrecht - persönliche Beratung und Begleitung, fachliche Unterstützung sowie Hilfestellung und Fortbildungsveranstaltungen an. Ehrenamtlich Betreuende erhalten für ihre Tätigkeit eine pauschale Aufwandsentschädigung und sind in ihrer Tätigkeit haftpflicht- und unfallversichert.

Kursnummer 104003V41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 7; kostenfrei
Kursleitung: Ute Karwatzki
Arabisch - Anfangskenntnisse erweitern Niveau A1.06
Di. 16.04.2024 18:00
Homberg
Niveau A1.06

Für Ehrenamtliche und Interessierte mit Vorkenntnissen im arabischen Alphabet. Für Menschen mit europäischen Muttersprachen sind die arabischen Schriftzeichen, die Schreibung von rechts nach links und die Aussprache äußerst ungewöhnlich. Die kulturellen Unterschiede spiegeln sich auch in der Bedeutung von Wortschatz und Redewendungen wider, da das Lernen der Sprache stets auch die Beschäftigung mit der arabischen Kultur einfordert. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Vermittlung des modernen Standard-Arabisch. Diese Veranstaltung wird vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration für Personen mit Wohnsitz in Hessen gefördert. Teilnehmende (TN) aus anderen Bundesländern müssen das volle Entgelt von 92€ für 11 Termine ab mindestens 7 TN entrichten.

Kursnummer 401112T41
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Mindestteilnehmerzahl: 7
Kursleitung: Arej Alraja
Erste Hilfe Kurs für ehrenamtlich Engagierte im Schwalm-Eder-Kreis
Sa. 20.04.2024 08:00
Homberg
Kurs für ehrenamtlich Engagierte im Schwalm-Eder-Kreis

Ob in der Freizeit, unterwegs im Straßenverkehr, oder auch an der Arbeit, überall passieren Unfälle bei denen Ersthelfer von Nöten sind. Der Kurs ist für ehrenamtlich Engagierte im Schwalm-Eder-Kreis kostenfrei.

Kursnummer 102007V41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 10; kostenfrei
Kursleitung: Ausbilder Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Schwalm-Eder
Informationen zu "Vorsorgevollmachten" und "Patientenverfügungen"
Di. 30.04.2024 18:00
Online-Kurs

Was passiert, wenn man selbst nicht mehr eigenverantwortlich handeln kann? Wer entscheidet über medizinische Behandlungen? Wer kümmert sich um die Vermögensangelegenheiten? Können die Angehörigen notwendige Anträge bei Behörden stellen oder sind sie gar nicht dazu befugt? Diese und andere Fragen sollen an diesem Abend geklärt werden. Der AWO Betreuungsverein in Homberg (Efze) und der Betreuungsverein Schwalm und Eder e.V. bieten Ihnen weitreichende Informationen zum Thema „Vorsorgevollmacht“. Formulare werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kursnummer 104006V41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 2; kostenfrei
Kursleitung: Ute Karwatzki
Informations- und Einführungsveranstaltung "Betreuungsrecht" Für ehrenamtlich Betreuende und Interessierte
Di. 28.05.2024 18:00
Online-Kurs
Für ehrenamtlich Betreuende und Interessierte

Nach dem Betreuungsgesetz kann hilfebedürftigen Menschen eine gesetzliche Betreuung zur Seite gestellt werden. Diese Informationsveranstaltung wird den Inhalt des Betreuungsgesetzes und seine Hilfsmöglichkeiten aufzeigen, sowie in die Aufgaben, Rechte und Pflichten einer betreuenden Person einführen. Des Weiteren soll es Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, sowie eine offene Fragerunde geben. Der AWO Betreuungsverein in Homberg/Efze und der Betreuungsverein Schwalm und Eder e.V. in Schwalmstadt bieten allen ehrenamtlich Betreuuenden - neben der Einführung in das Betreuungsrecht - persönliche Beratung und Begleitung, fachliche Unterstützung sowie Hilfestellung und Fortbildungsveranstaltungen an. Ehrenamtlich Betreuende erhalten für ihre Tätigkeit eine pauschale Aufwandsentschädigung und sind in ihrer Tätigkeit haftpflicht- und unfallversichert.

Kursnummer 104004V41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 7; kostenfrei
Kursleitung: Ute Karwatzki
Informationen zu "Vorsorgevollmachten" und "Patientenverfügungen"
Di. 25.06.2024 18:00
Online-Kurs

Was passiert, wenn man selbst nicht mehr eigenverantwortlich handeln kann? Wer entscheidet über medizinische Behandlungen? Wer kümmert sich um die Vermögensangelegenheiten? Können die Angehörigen notwendige Anträge bei Behörden stellen oder sind sie gar nicht dazu befugt? Diese und andere Fragen sollen an diesem Abend geklärt werden. Der AWO Betreuungsverein in Homberg (Efze) und der Betreuungsverein Schwalm und Eder e.V. bieten Ihnen weitreichende Informationen zum Thema „Vorsorgevollmacht“. Formulare werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kursnummer 104007V41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 2; kostenfrei
Kursleitung: Ute Karwatzki
Loading...
01.03.24 03:58:00