Skip to main content
Gruppe von Malstudenten, die Zeichenunterricht im Kunstatelier haben Gruppe von Malstudenten, die Zeichenunterricht im Kunstatelier haben Gruppe von Malstudenten, die Zeichenunterricht im Kunstatelier haben Gruppe von Malstudenten, die Zeichenunterricht im Kunstatelier haben Gruppe von Malstudenten, die Zeichenunterricht im Kunstatelier haben

Kultur

Loading...
Einstiegskurs Gesundes Sprechen Stimmkraft entdecken
So. 13.10.2024 10:00
Schwalmstadt
Stimmkraft entdecken

Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene, die ihre Stimme regelmäßig nutzen und verbessern wollen. Ziel ist es, die Stimme gesünder und sicherer zu machen, damit sie langfristig kraftvoll und klar eingesetzt werden kann. Es werden Übungen vermittelt, die einfach in den Alltag integriert werden können und mehr Ausdruckskraft und Sicherheit im Sprechen bringen. Durch das Entdecken der persönlichen stimmlichen Möglichkeiten und die Anwendung spezifischer Techniken kann eine neue, resonanzreiche Klangqualität erzeugt werden und Heiserkeit und Nervosität reduziert werden.

Kursnummer 111050V42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,50
Mindestteilnehmerzahl: 5
Kursleitung: Eva Maria Balkenhol
„tRaumwelten“ - ein Spiel- und Trickfilmprojekt Ferienangebot für Jugendliche von 10 bis 18 Jahren
Mo. 21.10.2024 10:00
Schwalmstadt
Ferienangebot für Jugendliche von 10 bis 18 Jahren

Info: Mo 23.9., 16 Uhr

Dreht euren eigenen Film! In einer Woche von der Idee zum fertigen Film. Du lernst den Umgang mit Kamera, Ton und Schnitt. Du entwickelst mit anderen zusammen aus eigenen Ideen und Geschichten ein gemeinsames Drehbuch und kannst somit die Realität ganz neu erfinden. Dabei nutzt du neben dem Spielfilm auch die Methoden des Trickfilms und Filmtricks (z.B. Green Screen/Chromakey, Stop Motion, Figurenanimation und Pixilation). Die kreative filmische Arbeit ermöglicht dir das Ausbrechen aus dem Alltag und das Schaffen von Illusionen. Reise in ferne Länder, andere Dimensionen, oder auf fremde Planeten. In der Abschlusspräsentation im Kino zeigen die Teilnehmenden die Ergebnisse ihrer cinematographischen Forschungen, sprechen über den Arbeitsprozess und ihre Erkenntnisse und präsentieren auch ihr Material (Kulissen, Figuren, Zeichnungen etc.). Danach findet ein Familiennachmittag statt. Hier übernehmen die Kinder und Jugendlichen die Anleiterrolle und Eltern und Geschwister produzieren unter ihrer Anleitung kleine Filme. „tRaumwelten“ wird über das Programm Movies in Motion des Bundesverbands Jugend und Film mit Mitteln aus Kultur macht stark des BMBF gefördert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kursnummer 211051L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 8; kostenfrei
Kursleitung: Benjamin Porps
Discofox für Fortgeschrittene Mit Vorkenntnissen
Mo. 28.10.2024 19:00
Melsungen
Mit Vorkenntnissen

Discofox, der Klassiker unter den Paartänzen, der in den 70er Jahren den Foxtrott ablöste und modernisierte, ist auch heute noch bei Jung und Alt beliebt und kommt nicht nur auf fast jeder Familienfeier zum Einsatz. Dieser Tanzkurs bietet die Gelegenheit bereits bestehende Tanzfähigkeiten zu vertiefen und neue Figuren zu erlernen. Vor der Kursbuchung bitte Rücksprache mit der Kursleitung halten.

Kursnummer 205064L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,80
Mindestteilnehmerzahl: 6
Kursleitung: Viola Gäde
Schwälmer Weißstickerei Mit und ohne Vorkenntnisse
Do. 31.10.2024 18:30
Frielendorf
Mit und ohne Vorkenntnisse

Info:

Die Weißstickerei ist eine seit vielen Jahrhunderten in ganz Europa verbreitete Volkskunst, die in der Schwalm zu besonderer Kunstfertigkeit entwickelt wurde und bis heute in den vielfältigen Techniken als eine Spezialität der Region erhalten ist. Die bäuerliche Schmuckornamentik beruht auf wenigen, immer wiederkehrenden Motiven wie Herz, Sechsstern, Sonnenrad, Tulpe und Taube. Noch Anfang des 20. Jahrhunderts wurden komplette Aussteuern wie Trachtenkleidung und Wäschestücke mit der Weiß-in-Weiß-Stickerei verziert. Heute werden überwiegend Tischdecken, Tischläufer, Zierkissen und Wohndeko aber auch Blusen und Taufkleider aus edlem Leinen oder feinem Baumwollstoff in kunstvoller Fleißarbeit hergestellt.

Kursnummer 210051L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,50
Mindestteilnehmerzahl: 8
Kursleitung: Irene Horn
Malen nach Herzenslust
Fr. 01.11.2024 14:00
Neukirchen

Farben und Formen sind Werkzeuge der Kunst. Wir können unsere Gefühle und unsere Lebensfreude sichtbar werden lassen. Die Malerei kann ein Medium sein, um unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren. In diesem Kurs geht es um Farbempfindungen und darum, mit sich selbst in Kontakt zu treten. Die Gruppe gibt Inspiration und bietet die Möglichkeit zum Austausch. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursnummer 207052L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Mindestteilnehmerzahl: 6; zzgl. ca. 7 Euro Materialkosten nach Verbauch (vor Ort zu zahlen)
Kursleitung: Astrid Schlemmer
Goldschmieden
Sa. 02.11.2024 10:00
Melsungen

Wenn Sie sich ein Schmuckstück selber entwerfen und herstellen möchten oder vielleicht ein altes, liebgewonnenes Schmuckstück verändern möchten, dann sind Sie hier richtig. Ein wenig handwerkliches Geschick wäre gut, ist aber keine Voraussetzung für diesen Kurs. Das Material (Silber, Kleinteile, Perlen, Steine, …) wird direkt im Kurs nach Verbrauch abgerechnet.

Kursnummer 210053L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Mindestteilnehmerzahl: 6; zzgl. Materialkosten nach Verbrauch (vor Ort zu zahlen), Höhe der Kosten auf Anfrage
Kursleitung: Sandra Vonhof
Malen mit Acryl
Mo. 04.11.2024 16:30
Schwalmstadt

Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse der Acrylmalerei. Zum Einstimmen beginnen wir jeweils mit kleinen Malübungen. Danach haben Sie die Möglichkeit nach Vorlagen, Skizzen oder frei nach Fantasie zu malen. Der Kurs ist für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse geeignet. Dies ist ein inklusiver Kurs in Zusammenarbeit mit der Hephata Diakonie.

Kursnummer 207051L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Mindestteilnehmerzahl: 1; inklusive Materialkosten
Kursleitung: Sabine Brusius
Kulturelle Aneignung – Alles nur geklaut?
Di. 05.11.2024 19:00
Online

Europa gilt in der westlichen Welt als Wiege der Hochkultur. Ob bildende Kunst, Lyrik, Prosa, Theater und Musik – jedes Land hat seine Lichtgestalten, deren Werke als nationale Errungenschaften gepflegt und gehütet werden. Alle inspirierten sich selbstverständlich gegenseiig, eigneten sich die Errungenschaften der anderen an und spannen sie weiter. Und die Entwicklung geht noch immer weiter. Aber wie steht es mit den kulturellen Leistungen von Völkern aus, in deren Vergangenheit europäische Nationen ausbeuterisch und unterdrückerisch aufgetreten sind? Yoga z. B. war in Britisch-Indien verboten, um die indische Identität zu schwächen und die britische Herrschaft zu stärken. Heute ist es ein Milliardengeschäft für die westliche Welt. Und wie ist die Musikindustrie z. B. mit der Musik schwarzer Menschen in den USA umgegangen, die ursprünglich als Sklaven aus ihrer Heimat verschleppt wurden? Im Hiphop setzt sich inzwischen die Geschichte der Aneignung von Schwarzer Musik durch Weiße fort. Wo also ist der Unterschied zwischen gegenseitiger Inspiration und Kulturdiebstahl? Und welche Wege gibt es heute, fair damit umzugehen? Tahir Della ist Referent für Anti-Rassismus und Dekolonisierung bei der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland. Außerdem ist er bei Glokal aktiv, einem Berliner Verein für machtkritische Bildungsarbeit. Und er arbeitet im Netzwerk der Eine-Welt-Promotoren mit dem Schwerpunkt Dekolonisierung. Er wird eine Schwarze Perspektive auf das Thema darlegen und Wege vorschlagen, mit dem Dilemma umzugehen. Sein Standpunkt: Kultureller Austausch soll nicht unterbunden, sondern Dominanz gebrochen werden. Eine Online-Reihe des Bundesarbeitskreises Politik – Gesellschaft – Umwelt im DVV Mit dem Jahresmotto des Deutschen-Volkshochschulverband "Perspektive Europa: Miteinander voneinander lernen" werfen wir in dieser fünfteiligen Reihe verschiedene Sichtweisen auf Europa und das Miteinander in Europa werfen. Es werden Beteiligungsprozesse, Verbraucherschutz, Minderheitensprachen, Flucht und die europäische Identität in den Blick genommen. Machen Sie mit, diskutieren Sie gemeinsam mit EU-Abgeordneten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Verbraucherschützerinnen und Verbracuherschützer über das Miteinander in Europa.

Kursnummer 102055P41
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 1; kostenfrei
Kursleitung: DVV Deutscher Volkshochschulverband
Nähen macht Spass - Für Groß und Klein Mit und ohne Vorkenntnisse
Do. 07.11.2024 17:00
Melsungen
Mit und ohne Vorkenntnisse

Im Kurs üben wir zunächst das einfache Nähen auf Papier, um ein Gefühl für das Fußpedal zu bekommen. Das erste Nähprojekt ist dann, z.B. (für Kinder) ein Patchworkschlüsselband oder (für Erwachsene) ein Platzdeckchen mit passender (Wende-) Bestecktasche. Wir besprechen die Stoffauswahl, dann folgt das Zuschneiden und das Zusammennähen der einzelnen Stoffstücke. Menschen ohne Vorkenntnisse lernen: die Nähmaschine richtig zu bedienen, das Zuschneiden von Schnittmustern und Stoffen, Grundbegriffe, Aufbau, Bedienung, kleine Stoffkunde, grundlegende Sticharten und das Bügeln („…denn gut gebügelt, ist halb genäht!“). Menschen mit Vorkenntnissen verfolgen ein anderes / eigenes Nähprojekt. Hier überlegen wir gemeinsam welches Projekt sich eignet. Z.B. ein einfacher Turnbeutel, T-Shirt, Leseknochen, Sommerhut o.ä. Nähmaschine (inkl. Verlängerungskabel und Steckerleiste) und Nähzubehör sollten mitgebracht werden, können aber nach individueller Absprache mit der Kursleitung gegen eine Leihgebühr ausgeliehen werden. Für Stoffe und weiteres Material fällt eine kleine Materialgebühr, je nach Projektgröße, an.

Kursnummer 209053L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Mindestteilnehmerzahl: 6; zzgl. ca. 2 bis 10 Euro Materialkosten nach Verbrauch und ggf. 10 Euro Leihgebühr für Nähmaschine und weiteres Zubehör (vor Ort zu zahlen)
Kursleitung: Judith Schwerdtfeger-Asbrand
Stricken für Jung und Alt Mit und ohne Vorkenntnisse
Do. 07.11.2024 18:00
Borken
Mit und ohne Vorkenntnisse

Stricken ist Entspannung und Kreation zugleich. Im Kurs sind Strickerfahrene genauso willkommen, wie Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. Wir besprechen gemeinsam, an welchen Projekten gearbeitet werden soll: Socken, Pullover oder Babykleidung. Teilnehmende ohne Vorkenntnisse erlernen zunächst die Grundlagen des Strickens. Fortgeschrittene widmen sich neuen Stricktechniken. Für alle ist etwas dabei.

Kursnummer 209050L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Mindestteilnehmerzahl: 5
Kursleitung: Kerstin Wetter
Jonglage, Balance, Akrobatik Grundlagen verschiedener Zirkusdisziplinen für Erwachsene und Familien
Sa. 09.11.2024 10:00
Melsungen
Grundlagen verschiedener Zirkusdisziplinen für Erwachsene und Familien

Info:

In diesem Kurs werden verschiedene Disziplinen des Zirkus vorgestellt. Jonglage mit Bällen oder Keulen, Flow-Toys wie Poi, Levistick oder Stäbe, Akrobatik und Einrad. Für jedes Interesse und jedes Niveau ist etwas dabei. Dieser Kurs dient als Einführung und gibt euch Übungen zum selbst Üben mit nach Hause. Für Erwachsene und Familien.

Kursnummer 204051L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Mindestteilnehmerzahl: 5
Kursleitung: Isabelle Elsässer
Vorlesetag mit der vhs Für Erwachsene und Kinder
Do. 14.11.2024 10:00
Fritzlar
Für Erwachsene und Kinder

Am Vortag zum bundesweiten Vorlesetag werden wir an verschiedenen Orten (u.a. Borken, Schwalmstadt, Homberg, Fritzlar, Gudensberg, Melsungen) im Landkreis Vorleseaktionen mit der Volkshochschule für Groß und Klein organisieren. Es wird in Deutsch und in anderen Sprachen vorgelesen, für die sich Vorleserinnen oder Vorleser zur Verfügung stellen. In verschiedenen Sprachen werden Gedichte, Kurzgeschichten und Bilderbücher vorgelesen werden. Das genaue Progamm erhalten Sie bei Anmeldung rechtzeitig von der vhs Schwalm-Eder. Oder Sie finden es rechtzeitig auf unserer Homepage. Wir freuen uns über Ihre Beteiligung. Rufen Sie uns an.

Kursnummer 400101S42
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 1; kostenfrei
Kursleitung: Gertraud Mergner-Wudy
Fotokurs: Crashkurs Ohne Vorkenntnisse
Sa. 16.11.2024 10:00
Homberg
Ohne Vorkenntnisse

Im Rahmen des Kurses wird grundlegendes Wissen zum Einstieg in die Fotografie vermittelt. Der Kurs thematisiert das Einstellen der ISO-Zahl in Abstimmung zur Brennweite und dem Abstand, sowie das richtige Einstellen der Blende und der Belichtungszeit. Besprochen wird, wie mit kontrollierten Kamerabewegungen Spannung in Bilder gebracht werden kann. Zudem gibt es eine kurze Einführung in die Bildgestaltung.

Kursnummer 211053L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,50
Mindestteilnehmerzahl: 6
Kursleitung: Irina Hinzdorf
Ägypten - Das Land der Pharaonen Hatschepsut-Tempel, das Millionenjahrhaus
Mi. 20.11.2024 19:00
Schwalmstadt
Hatschepsut-Tempel, das Millionenjahrhaus

Hatschepsut ist die Frau, die das Gesicht der Geschichte verschönert hat. Erfahren Sie in diesem Vortrag mehr über die Königin, die das „Land der Männer“ über 20 Jahre friedlich regiert hat und über ihren einzigartigen Terrassentempel.

Kursnummer 101050L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 5; kostenfrei
Kursleitung: Ahmed Sibak
Fotokurs: Crashkurs Ohne Vorkenntnisse
Sa. 30.11.2024 10:00
Homberg
Ohne Vorkenntnisse

Im Rahmen des Kurses wird grundlegendes Wissen zum Einstieg in die Fotografie vermittelt. Der Kurs thematisiert das Einstellen der ISO-Zahl in Abstimmung zur Brennweite und dem Abstand, sowie das richtige Einstellen der Blende und der Belichtungszeit. Besprochen wird, wie mit kontrollierten Kamerabewegungen Spannung in Bilder gebracht werden kann. Zudem gibt es eine kurze Einführung in die Bildgestaltung.

Kursnummer 211054L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,50
Mindestteilnehmerzahl: 6
Kursleitung: Irina Hinzdorf
Nähen macht Spass - Themenschwerpunkt Wiederverwendbare Hygieneartikel selber nähen
Do. 05.12.2024 17:00
Fritzlar
Wiederverwendbare Hygieneartikel selber nähen

Im Rahmen des Kurses wird über wiederverwendbare Tampons, Slipeinlagen und Stoffbinden informiert. Es geht um die Vor- und Nachteile dieser Variante der gängigen Hygieneartikel. Im Anschluss an einen kurzen Impulsvortrag der Dozentin nähen die Teilnehmenden unter fachkundiger Anleitung selbst nachhaltige und wiederverwendbare Produkte. Ausreichend Zeit für den persönlichen Erfahrungsaustausch ist ebenso vorgesehen.

Kursnummer 209054L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Mindestteilnehmerzahl: 6; zzgl. ca. 2 bis 10 Euro Materialkosten nach Verbrauch und ggf. 10 Euro Leihgebühr für Nähmaschine und weiteres Zubehör (vor Ort zu zahlen)
Kursleitung: Judith Schwerdtfeger-Asbrand
Nähen macht Spass - Für Groß und Klein Mit und ohne Vorkenntnisse
Do. 19.12.2024 17:00
Fritzlar
Mit und ohne Vorkenntnisse

Im Kurs üben wir zunächst das einfache Nähen auf Papier, um ein Gefühl für das Fußpedal zu bekommen. Das erste Nähprojekt ist dann, z.B. (für Kinder,) ein Patchworkschlüsselband oder (für Erwachsene) ein Platzdeckchen mit passender (Wende-) Bestecktasche. Wir besprechen die Stoffauswahl, dann folgt das Zuschneiden und das Zusammennähen der einzelnen Stoffstücke. Menschen ohne Vorkenntnisse lernen: die Nähmaschine richtig zu bedienen, das Zuschneiden von Schnittmustern und Stoffen, Grundbegriffe, Aufbau, Bedienung, kleine Stoffkunde, grundlegende Sticharten und das Bügeln („…denn gut gebügelt, ist halb genäht!“). Menschen mit Vorkenntnissen verfolgen ein anderes / eigenes Nähprojekt. Hier überlegen wir gemeinsam welches Projekt sich eignet. Z.B. ein einfacher Turnbeutel, T-Shirt, Leseknochen, Sommerhut o.ä. Nähmaschine (inkl. Verlängerungskabel und Steckerleiste) und Nähzubehör sollten mitgebracht werden, können aber nach individueller Absprache mit der Kursleitung gegen eine Leihgebühr ausgeliehen werden. Für Stoffe und weiteres Material fällt eine kleine Materialgebühr, je nach Projektgröße, an.

Kursnummer 209052L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Mindestteilnehmerzahl: 6; zzgl. ca. 2 bis 10 Euro Materialkosten nach Verbrauch und ggf. 10 Euro Leihgebühr für Nähmaschine und weiteres Zubehör (vor Ort zu zahlen)
Kursleitung: Judith Schwerdtfeger-Asbrand
Das Atelier kennenlernen
Mo. 13.01.2025 16:30
Schwalmstadt

Im Atelier finden Sie Raum und Zeit, verschiedene Materialien kennenzulernen und auszuprobieren. Wir werden uns mit Aquarell- und Acrylfarben, Öl- und Pastellkreiden beschäftigen. Das Angebot ist für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse geeignet. Dies ist ein inklusiver Kurs in Zusammenarbeit mit der Hephata Diakonie.

Kursnummer 207050L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Mindestteilnehmerzahl: 1; inklusive Materialkosten
Kursleitung: Sabine Brusius
Let’s dance - Lust auf Tanzen Abschlussveranstaltung für alle Let’s dance Kurse
Sa. 08.02.2025 19:00
Wabern
Abschlussveranstaltung für alle Let’s dance Kurse

Info:

Kursnummer 205060L42
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mindestteilnehmerzahl: 10; kostenfrei für Teilnehmende der Kurse v. Frau Plasberg
Kursleitung: Iris Plasberg
Loading...
21.06.24 16:57:24