Skip to main content

Wilde Smoothies

Die Wiese ist essbar. Wilde Kräuter mit ihrem Basenreichtum an Mineralien, Spurenelementen und sekundären Pflanzeninhaltsstoffen sind regionales Superfood und bieten sich uns überall in verschwenderischer Fülle an: Brennessel, Löwenzahn, Vogelmiere, Giersch, Klettenlabkraut, Gänseblümchen, Gundelrebe, Storchschnabel usw. Mit den wilden Blättern und Blüten lassen sich im Handumdrehen gehaltvolle Drinks mixen - wenn man weiß, wie und wo man die Pflanzen findet. Im Tageskurs lernen Sie die genannten Kräuter kennen bzw. erkennen und Sie erfahren "mit Zunge und Hand" vieles über die Zubereitung und die Wirkungen leckerer wilder Smoothies.

Material

Robuste Schuhe und Kleidung, ggfs. Regenschutz, Sammelkorb, evtl. Papiertüten

Wilde Smoothies

Die Wiese ist essbar. Wilde Kräuter mit ihrem Basenreichtum an Mineralien, Spurenelementen und sekundären Pflanzeninhaltsstoffen sind regionales Superfood und bieten sich uns überall in verschwenderischer Fülle an: Brennessel, Löwenzahn, Vogelmiere, Giersch, Klettenlabkraut, Gänseblümchen, Gundelrebe, Storchschnabel usw. Mit den wilden Blättern und Blüten lassen sich im Handumdrehen gehaltvolle Drinks mixen - wenn man weiß, wie und wo man die Pflanzen findet. Im Tageskurs lernen Sie die genannten Kräuter kennen bzw. erkennen und Sie erfahren "mit Zunge und Hand" vieles über die Zubereitung und die Wirkungen leckerer wilder Smoothies.

Material

Robuste Schuhe und Kleidung, ggfs. Regenschutz, Sammelkorb, evtl. Papiertüten

12.04.24 22:08:37