Skip to main content

Qigong

Qigong wird als Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist geübt. Die spezielle Wirkung von Qigong liegt in der Verbindung von Bewegung, Atmung, Vorstellungskraft und innerer Aufmerksamkeit. Seine sanft und langsam fließenden Bewegungen sind geeignet, positiv auf das Herz-Kreislauf-System und alle Organe zu wirken. Zudem fördert es die Beweglichkeit, kann die Wirbelsäule entlasten sowie die Atmung vertiefen und beruhigen. Die stille und bewusste Aufmerksamkeit und Fokussierung kann zu großer innerer Ruhe führen und die Konzentrationsfähigkeit erhöhen.

Über diesen Kurs:
Qigong kultiviert Körper und Geist als Einheit. Es hat seine Wurzeln gemeinsam mit dem Daoismus in der tausende Jahre alten Weltanschauung, alles in der Natur liegt einem natürlichen Rhythmus und Wandel zu Grunde. Dieser Natürlichkeit dem Raum zu geben und ihr zu folgen ohne willentlich zu beeinflussen, das ist das Dao. Durch die geschmeidigen fließenden Ganzkörper-Übungen passt sich der Mensch sanft in die Natürlichkeit ein, wobei das gesamte Gewebe mit Muskeln, Faszien und Sehnen sowie Gelenken stimuliert wird. Dies ergibt mit sanfter Atmung eine harmonische Wirkung auf Körper und Geist und hilft das natürliche Gleichgewicht, sowie geistige Entspannung und innere Ruhe zu finden.
Lehrmaterial:

Material

Leichte, bequeme Schuhe und nicht beengende Kleidung

Kurstermine 15

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 15. Februar 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    1 Donnerstag 15. Februar 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 2
    • Donnerstag, 22. Februar 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    2 Donnerstag 22. Februar 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 3
    • Donnerstag, 29. Februar 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    3 Donnerstag 29. Februar 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
  • 3 vergangene Termine
    • 4
    • Donnerstag, 07. März 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    4 Donnerstag 07. März 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 5
    • Donnerstag, 14. März 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    5 Donnerstag 14. März 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 6
    • Donnerstag, 21. März 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    6 Donnerstag 21. März 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 7
    • Donnerstag, 18. April 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    7 Donnerstag 18. April 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 8
    • Donnerstag, 25. April 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    8 Donnerstag 25. April 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 9
    • Donnerstag, 02. Mai 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    9 Donnerstag 02. Mai 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 10
    • Donnerstag, 16. Mai 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    10 Donnerstag 16. Mai 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 11
    • Donnerstag, 23. Mai 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    11 Donnerstag 23. Mai 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 12
    • Donnerstag, 06. Juni 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    12 Donnerstag 06. Juni 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 13
    • Donnerstag, 13. Juni 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    13 Donnerstag 13. Juni 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 14
    • Donnerstag, 20. Juni 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    14 Donnerstag 20. Juni 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum
    • 15
    • Donnerstag, 27. Juni 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Gymnastikraum
    15 Donnerstag 27. Juni 2024 17:30 – 18:30 Uhr Gymnastikraum

Qigong

Qigong wird als Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist geübt. Die spezielle Wirkung von Qigong liegt in der Verbindung von Bewegung, Atmung, Vorstellungskraft und innerer Aufmerksamkeit. Seine sanft und langsam fließenden Bewegungen sind geeignet, positiv auf das Herz-Kreislauf-System und alle Organe zu wirken. Zudem fördert es die Beweglichkeit, kann die Wirbelsäule entlasten sowie die Atmung vertiefen und beruhigen. Die stille und bewusste Aufmerksamkeit und Fokussierung kann zu großer innerer Ruhe führen und die Konzentrationsfähigkeit erhöhen.

Über diesen Kurs:
Qigong kultiviert Körper und Geist als Einheit. Es hat seine Wurzeln gemeinsam mit dem Daoismus in der tausende Jahre alten Weltanschauung, alles in der Natur liegt einem natürlichen Rhythmus und Wandel zu Grunde. Dieser Natürlichkeit dem Raum zu geben und ihr zu folgen ohne willentlich zu beeinflussen, das ist das Dao. Durch die geschmeidigen fließenden Ganzkörper-Übungen passt sich der Mensch sanft in die Natürlichkeit ein, wobei das gesamte Gewebe mit Muskeln, Faszien und Sehnen sowie Gelenken stimuliert wird. Dies ergibt mit sanfter Atmung eine harmonische Wirkung auf Körper und Geist und hilft das natürliche Gleichgewicht, sowie geistige Entspannung und innere Ruhe zu finden.
Lehrmaterial:

Material

Leichte, bequeme Schuhe und nicht beengende Kleidung

01.03.24 07:32:57