Skip to main content

"Die Bundesrepublik ist (nicht) Weimar" - 75 Jahre Grundgesetz
Lehren aus der Geschichte der Weimarer Republik

Info:
Viele der Lehren aus den Fehlern und Schwächen der Weimarer Republik wurden in die Ausarbeitung des Grundgesetzes integriert, um eine stabile und demokratische Verfassung zu schaffen. Das Grundgesetz legt die Grundprinzipien des demokratischen Rechtsstaats fest, schützt die Grundrechte der Bevölkerung und etabliert die Struktur und Funktionsweise der staatlichen Organe. Im Jahr 2024 wird es 75 Jahre alt.

In diesem Kurs befassen wir uns mit den folgenden Themenfeldern: Die Rolle der Grundrechte, die soziale Ordnung, die Rolle der staatlichen Organe, insbesondere des Bundestags und des Präsidenten, die politische Willensbildung des Volkes. Außerdem gehen wir der Frage nach: Wo sind die Grenzen demokratischer Mitwirkung früher und heute und was hat es auf sich mit der wehrhaften Demokratie?
Auskunft: 05665 5839

"Die Bundesrepublik ist (nicht) Weimar" - 75 Jahre Grundgesetz
Lehren aus der Geschichte der Weimarer Republik

Info:
Viele der Lehren aus den Fehlern und Schwächen der Weimarer Republik wurden in die Ausarbeitung des Grundgesetzes integriert, um eine stabile und demokratische Verfassung zu schaffen. Das Grundgesetz legt die Grundprinzipien des demokratischen Rechtsstaats fest, schützt die Grundrechte der Bevölkerung und etabliert die Struktur und Funktionsweise der staatlichen Organe. Im Jahr 2024 wird es 75 Jahre alt.

In diesem Kurs befassen wir uns mit den folgenden Themenfeldern: Die Rolle der Grundrechte, die soziale Ordnung, die Rolle der staatlichen Organe, insbesondere des Bundestags und des Präsidenten, die politische Willensbildung des Volkes. Außerdem gehen wir der Frage nach: Wo sind die Grenzen demokratischer Mitwirkung früher und heute und was hat es auf sich mit der wehrhaften Demokratie?
Auskunft: 05665 5839
24.07.24 20:32:45