Methoden zur Stressbewältigung am Arbeitsplatz Gesundheitsprophylaxe in einer sich verändernden Arbeitswelt

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

ab 26. Oktober 2020 um 09:00 Uhr (5x)

Kursnummer 301004X02
Dozentin Brigitte Leitherer
erster Termin Montag, 26.10.2020 09:00–16:00 Uhr
letzter Termin Freitag, 30.10.2020 09:00–16:00 Uhr
Gebühr 180,00 EUR Mindestteilnehmerzahl: 8; inkl. Getränkeverpflegung
Ort

vhs im Bildungsbahnhof
Bahnhofstraße 2
34212 Melsungen
112
116

Downloads ANMELDUNG_BUab2016.pdf

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Ziel des Bildungsurlaubes ist es, den Teilnehmenden Methoden zur Stressbewältigung anhand praxisorientierter Methoden darzustellen. Darüber hinaus sollen Ursachen und Auswirkungen von Stress im Berufsleben gemeinsam erarbeitet werden (unter Einbindung gesellschaftspolitischer Aspekte). Zur Ausbildung einer Gesundheitsprophylaxe werden wesentliche Stressbewältigungs- und Entspannungsmethoden wie: Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Bodyscan, Meditation und Yoga praktisch aufgezeigt, durchgeführt und geübt. Vor dem Hintergrund der Erhaltung der Arbeitskraft wird die Bedeutung der Gesundheitsprophylaxe im beruflichen und sozialen Umfeld aufgezeigt und Handlungsempfehlungen erarbeitet.

Anmeldeschluss und kostenfreie Abmeldung bis 25.09.2020

Aktenzeichen: III1A-55n-4145-0213-20-1142

mitzubringende Materialien

Matte und Decke

Brigitte Leitherer Kursleitung

Kurstermine

# Datum Ort
1. Mo., 26.10.2020 09:00–16:00 Uhr vhs im Bildungsbahnhof
2. Di., 27.10.2020 09:00–16:00 Uhr vhs im Bildungsbahnhof
3. Mi., 28.10.2020 09:00–16:00 Uhr vhs im Bildungsbahnhof
4. Do., 29.10.2020 09:00–16:00 Uhr vhs im Bildungsbahnhof
5. Fr., 30.10.2020 09:00–16:00 Uhr vhs im Bildungsbahnhof

nach oben

vhs Schwalm-Eder

Parkstraße 6
34576 Homberg (Efze)

Telefon & Fax

Telefon 05681 775-775
Fax 05681 775-408

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG