Kontakt & Feedback

Häufig gestellte Fragen

Wie wir das Kursentgelt berechnet?

Die Dauer von vhs-Kursen wird in Unterrichtsstunden oder Unterrichtseinheiten (UE) angegeben. Je nach Kursart haben wir ein Grund-Entgelt pro UE festgelegt, z.B. 2,90 Euro pro UE für einen klassischen Gymnastikkurs mit mindestens 10 Teilnehmenden.

Bei geringerer Mindesteilnehmerzahl erhöht sich das Grund-Entgelt entsprechend, damit wir unserem Auftrag nachkommen können, die Kosten für Dozentenhonorare und Fahrtkosten durch die Teilnahme-Entgelte zu decken.

Zusatzkosten für Raummieten, Unterrichtsmaterial und andere Nebenkosten werden abhängig von der Mindestteilnehmerzahl auf das Kurs-Entgelt umgelegt.

 

Wovon hängt die Dauer eines Kurses ab?

Die Anzahl der Unterrichtstermine und jeweiligen Unterrichtsstunden wird bei der Kursplanung mit den Kursleiterinnen und Kursleitern festgelegt. Ausschlaggebend hierfür sind zunächst die geplanten  Kursinhalte: Wieviel Zeit pro Termin bzw. wieviele Termine brauche ich, um den Lernstoff angemessen zu vermitteln.

Wenn es darum geht, das frisch erworbene Wissen durch regelmäßiges Üben (auch zu Hause) zu festigen - z.B. bei Sprachkursen - sind zwei Unterrichtsstunden pro Termin über einen längeren Zeitraum die Regel. Andere Kursinhalte, z.B. im Bereich der Kulturellen Bildung, können auch in kurzen Einheiten wie Tages- oder Wochenendkursen behandelt werden.

Ein weiterer Faktor ist der Terminkalender: In welchem Zeitraum sind die betreffenden Dozenten verfügbar, sind die genutzten Räume auch während der Schulferien zugänglich, sind Feiertage zu berücksichtigen etc. Außerdem müssen Pufferzonen eingeplant werden, für den Fall das Kurstermine aus Krankheitsgründen oder wetterbedingt ausfallen und nachgeholt werden müssen.

Der Planungsrahmen umfasst für das 1. Halbjahr den Zeitraum von Mitte Januar bis zum Beginn der Sommerferien und für das 2. Halbjahr Mitte September bis zur Woche vor Weihnachten.

Wie kommt der Unterschied zwischen der Anzahl der Termine und der Unterrichtsstunden zustande?

Eine Unterrichtsstunde umfasst 45 Minuten. So kommt ein Kurs mit 10 Terminen zu je zwei Unterrichtsstunden auf ingesamt 20 Unterrichtsstunden.

Weniger offensichtlich ist es z.B. bei einer Kursdauer von 11 Terminen zu je 60 Minuten. Die Umrechnung sieht dann so aus: 11 Termine mal 60 Minuten = 660 Minuten, geteilt durch 45 Minuten = 14,666 Unterrichtsstunden, aufgerundet auf 15 Unterrichtsstunden..

Welche Qualifikationen braucht man als vhs-Dozent?

Das ist unterschiedlich und hängt von den Anforderungen des jeweiligen Kurses ab. In der Regel sollten unsere Kursleitenden aber folgende Kompetenzen mitbringen:

  • nachgewiesene Kenntnisse im angebotenen Kursthema
  • pädagogische Grundausbildung bzw. Erfahrungen in der Erwachsenebildungsarbeit
  • offenes, kontaktfreudiges und sicheres Auftreten
  • Interesse an Menschen
  • Gespür für die individuelle Lernsituation der Kursteilnehmenden
  • Fähigkeit, die Kursinhalte lernerorientiert aufzubereiten und die Lernschritte zu gliedern
  • planvolles Vorgehen und Geduld bei der Vermittlung des Lernstoffes
  •  

Wie kann ich mich für eine Kursleitertätigkeit bewerben?

Ganz einfach: Sie schicken uns eine E-Mail mit Angaben zu Ihrer Person, Kontaktdaten, Angaben zu Ihrer Qualifikation und einer Beschreibung Ihres Kursangebotes.

Wenn Ihr Thema unser Interesse weckt, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und vereinbaren ggfs. einen Gesprächstermin.

WEITERE FRAGEN

Entgeltermäßigungen

Was ist ein Kurs-Info?

Was verdient man als Kursleiter?

Kann ich eine Kursanmeldung wieder rückgängig machen?

Wenn ich aus gesundheitlichen Gründen eine oder mehrere Kursstunden verpasst habe, muss ich dann trotzdem bezahlen?

Kann ich auch einen halben Kurs buchen?

Ich arbeite im wechselnden Schichtdienst. Gibt es Kurse, deren Unterrichtszeiten auch wöchentlich wechseln?

Ich kenne jemanden, der offensichtlich nicht schreiben und lesen kann. Kann man der Person irgendwie helfen?

Meine Krankenkasse will einen Yogakurs nicht bezuschussen, weil die Kursleiterin nicht qualifiziert ist.

Ich soll das Entgelt bezahlen, obwohl ich gar nicht an dem Kurs teilgenommen habe.

Aus welchen Gründen kann ich mich von einem gebuchten Kurs abmelden, ohne das Entgelt zahlen zu müssen?


nach oben

vhs Schwalm-Eder

Parkstraße 6
34576 Homberg (Efze)

Telefon & Fax

Telefon 05681 775-775
Fax 05681 775-408

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG